Medien­mitteilungen

Blockstrom und Pensimo realisieren ZEV in der Stadtsiedlung Reitmen, Schlieren

Die Stadtsiedlung Reitmen ist eine neue Überbauung in Schlieren mit mehr als 180 Wohnungen, Ateliers und einem grossen Park. Die Bauherrschaft realisiert in der Stadtsiedlung Reitmen einen umfassenden Zusammenschluss zum Eigenverbrauch(ZEV): Das Pilotprojekt der Pensimo umfasst fünf grosse Photovoltaik-Anlagen mit einer installierten Gesamtleistung von mehr als 400 Kilowatt, deren Erzeugung soweit möglich zur Versorgung der Gebäude eingesetzt wird. Vom Zusammenschluss profitieren sowohl die Bewohner als auch die Investorinnen: Die Bewohner erhalten einen grünen Strommix mit eigenem Solarstrom, der weniger kostet als Strom aus dem Netz. Die Investorinnen können ihre Liegenschaften mit eigenen Kraftwerken aufwerten und so eine attraktive und stabile Rendite erzielen.

Die Stadtsiedlung Reitmen umfasst sechs mehrstöckige Gebäude mit Gewerberäumen und 182 Wohnungen auf einer Fläche rund 20'000 Quadratmetern. Die Liegenschaften sind im Eigentum der Anlagestiftungen Adimora und Turidomus. Die neue Überbauung liegt unmittelbar neben einem neuen Schulhaus und wird durch eine eigene Haltestelle der Limmattalbahn an den öffentlichen Verkehr angeschlossen. Sie verfügt auch über preisgünstige Wohnungen und wird ab dem Jahr 2020 bezogen.

Das Instrument ZEV beruht auf dem neuen Energiegesetz, das seit dem Januar 2018 in Kraft ist. Es schafft klare und vorteilhafte Rechtsgrundlagen für den Eigenverbrauch von Solarstrom: Grundeigentümer dürfen den selber erzeugten Strom vor Ort verbrauchen, an ihre Mieter verkaufen und den Überschuss ins öffentliche Netz einspeisen. Die Messung und Abrechnung des Verbrauchs ist neu Sache des Eigentümers, der lokale Energieversorger erfasst nur noch den Gesamtverbrauch und Rücklieferung des Solarstroms.

Die Pensimo Management AG führt die Anlagestiftungen Turidomus, Pensimo, Testina und Adimora. Die Anlagestiftungen verfolgen eine auf Wertschöpfung und Werterhaltung abzielende Anlagestrategie. Sie unterhalten breit gefächerte Anlageportfolios und konzentrieren sich auf Wohn - und Geschäftsliegenschaften mit hohem Wertpotenzial an guten Makrolagen, die eine kontinuierliche Ausschüttungspolitik ermöglichen. Die Pensimo verfolgt eine nachhaltige Geschäftspolitik, zur der auch die Produktion von Solarstrom auf eigenen Liegenschaften einen Beitrag leistet.

Die Blockstrom AG aus Bern hat das erste ZEV-Abrechnungsportal der Schweiz geschaffen. Das Unternehmen berät Immobilieninvestoren und Projektentwickler bei der Planung und Realisierung von Eigenverbrauchskonzepten. Blockstrom ist in der Stadtsiedlung Reitmen verantwortlich für die Messung des Verbrauchs von Elektrizität, Wasser und Wärme.

Kontakt

Blockstrom AG
Dr. Urs Martin Springer
+41 31 511 20 32
info@blockstrom.com

Zurück zur Liste